Mit Machen

Neues Büro in Ebersberg

Neue Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und Familien von Startklar Oberbayern in Ebersberg.

Am 1. Dezember hat Startklar Soziale Arbeit Oberbayern ein neues Büro in der Ebersberger Innenstadt eröffnet.

 

Coronabedingt konnte die Veranstaltung nur im kleinen Rahmen stattfinden. Der Geschäftsführer von Startklar Oberbayern Silvio Gödickmeier begrüßte zur Eröffnung u. a. den Leiter der Abteilung Jugend, Familie und Demografie des Landratsamtes, Christian Salberg, seinen Stellvertreter Florian Robida sowie den Teamleiter der pädagogischen Jugendhilfe Martin Gansel. „Wir glauben, dass es wichtig ist, in Ebersberg präsent zu sein, da die Fallanfragen vom Kreisjugendamt an unseren Träger in den letzten Jahren deutlich gestiegen sind, und wir als Kooperationspartner des Jugendamtes vor Ort sein wollen“, begründet Gödickmeier das Engagement in Ebersberg. Die Abwicklung der Beratungen und Maßnahmen für die zu betreuenden Kinder, Jugendlichen und Familien werde so einfacher, die Wege kürzer.

 

Auch Salberg freut sich über die verbesserte Präsenz, welche frischen Wind in die Soziale Arbeit der Stadt und den Landkreis bringt: „In Krisenzeiten ist es wichtig einen verlässlichen und engagierten Partner an der Seite zu haben. Durch das Regionalbüro in Ebersberg rücken Jugendhilfe Startklar Soziale Arbeit und das Kreisjugendamt Ebersberg noch näher zusammen und ziehen an einem Strang für Kinder, Jugendliche und Familien im Landkreis Ebersberg“ 

 

Das neue Ladenbüro von Startklar liegt in der Heinrich-Vogl-Str. 1, mitten in Ebersberg, unweit von Rathaus und S-Bahnhof und wird von Sozialpädagoge Leo Auer geleitet. „Wir wollten eine zentrale Anlaufstelle, die unsere Klientinnen und Klienten gut erreichen, wo sie sich wohlfühlen und wir ungestört arbeiten können“, erklärt Leo Auer, der in den letzten Monaten neben seiner Arbeit als Sozialpädagoge das Ladenbüro eingerichtet hat. Entstanden ist ein gemütliches „Wohnzimmer“ mit kreativen Elementen wie beispielsweise einem Eber, den Auer gemeinsam mit einem jungen Klienten gesprayt hat. Das Symbol des Landkreises Ebersberg soll auch die Verbundenheit des Jugendhilfeträgers mit dem Landkreis und dessen Bewohnern ausdrücken. 

 

Kontakt:
 
Startklar Soziale Arbeit Oberbayern
Regionalbüro Ebersberg
Leo Auer
Heinrich-Vogl-Str. 1
85560 Ebersberg
Telefon: +49 8092 2556483
E-Mail: fhwbg@startklar-soziale-arbeit.de
 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH