Mit Machen

Natur erleben!

Naturprojekt im Kinderhaus Vierjahreszeiten

Das Kinderhaus Vierjahreszeiten startet mit dem Projekt "Mehr Natur im Garten" in den Frühling, um Kindern mehr natürliche Erfahrungsmöglichkeiten zu bieten.

 

Gemeinsam mit dem Inklusionsbetrieb Garten Kreativ Soziale Arbeit aus Bad Reichenhall hat das Team des Kinderhauses Vierjahreszeiten erste Ideen entwickelt. Aus Weideästen haben die Kinder mit den Betreuer*innen ein Nest gebaut, das bereits aktiv zum Nachspielen der Vogelhochzeit oder zum Ostereier verstecken genutzt wird. Eltern haben eine große Wurzel gespendet, die die Kinder gerne zum Klettern nutzen.

 

Mit Unterstützung der Eltern, des Elterbeirates und des Fördervereins sollen nach und nach weitere Ideen umgesetzt werden. So sollen eine Matschküche, eine Kräuterschnecke, ein Fühlpfad, ein Insektenhotel, eine Bühne für Rollenspiele und eine Baumplattform zum Klettern errichtet werden. Für Eltern soll eine gemütliche Ecke zum Austausch entstehen.  

 

Das gemütliche Kinderhaus Vierjahreszeiten hat einen 900 m² großen Garten, in dem die Kinder täglich spielen. Im Garten gibt es bereits viele Spielmöglichkeiten, unter anderem einen Sandkasten, ein Weidentippi und ein Holzschiff. Mit den neuen Angeboten soll zukünftig das eigene Entdecken und Ausprobieren noch mehr in den Mittelpunkt gerückt werden, um so Abenteuerlust und Fantasie zu fördern.

 

Weitere Infos zum Kinderhaus Vierjahreszeiten gibt es hier: https://www.startklar-soziale-arbeit.de/jonathan-kinderhaus-vierjahreszeiten.htm 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH