Startklar_Benin

ZANZA-Projekt in Benin

Jungen Menschen in Afrika eine reelle Bildungschance zu geben, ist eine von vielen Antworten auf die aktuelle Flüchtlingssituation, für die sich Startklar Soziale Arbeit entschieden hat.

Mit dem Projekt ZANZA, das 2016 im westafrikanischen Benin eröffnet wurde, unterstützt Startklar Kinder und Jugendlichen bei der (Schul-)Ausbildung.

Im Schülerheim des ZANZA-Projekts wohnen begabte Schülerinnen und Schüler, deren Eltern sich eine Schulbildung für ihre Kinder nicht leisten können oder wollen. Sie besuchen die private Schule Le Faucon, die die beste im Land ist. Die Kinder werden von Startklar und deren Paten gefördert, so dass sie das Abitur und danach einen Hochschulabschluss oder einen Berufsabschluss in Benin anstreben können.

Helfen Sie mit Ihrer Spende mit, dass alle Kinder ein Recht auf Bildung erhalten.

Weitere Infos zum Startklar-Projekt ZANZA in Benin.

Projektleiter:
Christian Hlatky
E-Mail:
hlatky@startklar-soziale-arbeit.de

 

 

 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH