Mit Machen

Präsenz statt (Ohn-)Macht

Fachtag: Samstag, 19. Oktober | 10 - 15 Uhr | Schüler und Studentenzentrum Rosenheim

Erziehungsstellen bieten Kindern und Jugendlichen im familiären Setting professionelle und im besonderen Maße individualisierte Entwicklungsmöglichkeiten. Gleichzeitig ist dieses Arbeitsfeld für Fachkräfte aufgrund der engen Verflechtung von Professionalität und Familienorientierung eine besondere Herausforderung. Der gewaltfreie Umgang mit aggressiven, verweigernden und ängstlichen Verhaltensweisen der betreuten Kinder und Jugendlichen stellt eine der wesentlichen Aufgaben der Erziehungsstellen dar.

Im Fokus des Fachtages steht daher das Konzept der Neuen Autorität und des gewaltfreien Widerstandes nach Haim Omer, das aus der aktuellen Pädagogik nicht mehr wegzudenken ist. Das Hauptanliegen des Konzepts liegt in der Stärkung der Erziehungsverantwortlichen sowie in der Erweiterung der Handlungsmöglichkeiten von Eltern und Pädagoginnen und Pädagogen.

An dem Fachtag werden Haltung und Techniken, mit denen Eskalationen vermieden und gleichzeitig klare Grenzen gesetzt werden, vermittelt. Daneben haben wir Zeit zum Austausch und zur gemeinsamen Reflexion eingeplant.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Anmeldungen bitte an:
Grit Frömter
E-Mail: froemter@startklar-soziale-arbeit.de
Tel.:     +49 8654 6903425

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH