Mit Machen

Neue Autorität - Teil 2

Umgang mit Aggression und gewaltfreie Haltung. 2-tägiges Grundlagentraining
14. Juni 2021 | 9-16 Uhr
Veranstaltungsort: Netzwerk Töging, Werkstr. 14, 84513 Töging am Inn

INHALT/ZIELE:
Neue Autorität bedeutet im Gegensatz zur „traditionellen Autorität“, bei der durch Distanz, Kontrolle und Strafen versucht wird, Macht über andere auszuüben, ein Um- denken. Selbstveränderung und Unterstützung, Transparenz und offene Kommunikation, Präsenz und wachsame Sorge sind Aspekte, die in diesem Konzept eine zentrale Bedeutung haben. So kann es gelingen, unangenehme Dinge zu äußern, ohne die Beziehung in Frage zu stellen. „Wir geben dir nicht nach, und wir geben dich auch nicht auf“ (Haim Omer). Das Konzept der Neuen Autorität, das von Haim Omer und seinen Kolleg*innen entwickelt wurde, ist ein systemisches Konzept. Es basiert u.a. auf der sozialpolitischen Idee und Praxis des gewaltlosen Widerstandes Mahatma Gandhis. An den beiden Präsenz-Tagen  des Grundlagenseminars werden die wesentlichen Inhalte, Haltungen und Interventionen der Neuen Autorität und des Gewaltlosen Widerstandes erarbeitet, anhand der Erfahrungen der Teilnehmer*innen reflektiert, und die Umsetzung im Alltag geplant und erprobt. Daher ist das Grundlagenseminar so aufgebaut, dass vor dem ersten Präsenztag und danach Reflexions- und Transferaufgaben in Eigenarbeit einen Teil der Fortbildung bilden.

METHODEN

  • Theoretischer Input
  • Rollenspiele
  • Methodentraining
  • Transferaufgabe


REFERENTINNEN

Stefanie Eschig, Sozialarbeiterin (B.A.), Erlebnispädagogin, Coach für Neue Autorität (i.A.), Beteiligungsbeauftragte der Startklar-Gruppe

Carolin Stippel, Pädagogin (B.A.), Entwicklungspsychologische Beraterin, Systemische Kinder- und Jugendtherapeutin, Teamleitung einer stationären Einrichtung

Anmeldeinformationen
Teilnehmer/innen:  max. 20
Teilnehmerbeitrag: 240,00 €; (für Mitarbeiter/innen der Startklar-Gruppe frei)
Veranstaltungs-Nr.: 2021-01-03

Anmeldung per Email >>

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH