Mit Machen

An Eltern führt kein Weg vorbei!

Gelingende Zusammenarbeit zwischen Eltern und Fachkräften der stationären Kinder- und Jugendhilfe. 15. April 2021
9 Uhr bis 16 Uhr
Veranstaltungsort: Netzwerk Töging, Werkstr. 14, 84513 Töging am Inn

INHALT/ZIELE:
Die Bedeutung von Eltern und familiären Systemen für Kinder und Jugendliche endet nicht bei einer stationären Unterbringung. Chancenreiche Hilfeprozesse entstehen in der Regel dann, wenn Eltern an der Erziehung ihrer Kinder beteiligt bleiben können. Basierend auf den Prinzipien des Fachkonzepts Sozialraumorientierung setzen wir uns in dieser Fortbildung damit auseinander, wie kooperative Erziehungspartner- schaften zwischen Eltern und stationären Einrichtungen entstehen können.


METHODEN:
• Input
• Diskussion
• Kleingruppenarbeiten

REFERENTIN

Wilma Hansen, freie Mitarbeiterin des Instituts für Sozialraumorientierte Arbeit und Beratung (ISAB), Leiterin des Kinderheims Schöne Aussicht Rosenheim

Anmeldeinformationen
Teilnehmer/innen:  max. 20
Teilnehmerbeitrag:  120,00 €; (für Mitarbeiter/innen der Startklar-Gruppe frei)
Veranstaltungs-Nr.: 2021-01-02


Anmeldung per Email >>

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH