Mit Machen

Nachruf auf Marco Trapp

Mit großer Betroffenheit nehmen wir Abschied von unserem Mitarbeiter und Kollegen Marco Trapp, der am 7. Januar 2021 völlig unterwartet, im Alter von nur 44 Jahren, aus dem Leben gerissen wurde.

Seit 1. Oktober 2018 war Marco Trapp bei der Trägergesellschaft von Startklar Soziale Arbeit als EUTB-Berater beschäftigt. Als Peer-Counselor beriet er mit profundem Wissen und großem Engagement auf Augenhöhe Menschen mit Behinderung, deren Angehörige sowie Interessierte. Seine Beratungen hat er in der Stadt und im Landkreis Rosenheim angeboten.

Mit Marco verlieren wir einen überaus kompetenten, pflichtbewussten, freundlichen und humorvollen Mitarbeiter und Kollegen, der sein umfangreiches Wissen jederzeit mit uns geteilt hat.

In großer Dankbarkeit verabschieden wir uns von Marco Trapp.

Unser Mitgefühl und unsere tief empfundene Anteilnahme gelten seiner Frau und seiner Familie.

Marco, wir werden dich sehr vermissen.

 

Die Geschäftsleitung sowie die Kolleginnen und Kollegen der Startklar-Gruppe

 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH