Mit Machen

Luftballons bringen Farbe ins (Kindr)Leben

Flexible Hilfen im Berchtesgadener Land organisieren coronataugliches Familienfest

Ein etwas anderes Familienfest fand dieses Jahr rund um das Badylon in Freilassing statt. Da wegen den derzeit geltenden Kontaktbeschränkungen an ein Nikolausfest nicht zu denken war, überlegten sich die Mitarbeiter der Flexiblen Familienhilfe vom Träger Startklar Soziale Arbeit Oberbayern kurzer Hand eine andere Aktion.


Bunt sollte sie sein, um den trüben und grauen Corona-Alltag - den viele so empfinden - zu vergessen. Gerade Kinder und Jugendlichen müssen zurzeit oft zurückstecken: Kontaktbeschränkungen, Homeschooling und Angst vor Ansteckung, bestimmen seit Monaten deren Leben. Kommen dann noch Sorgen der Eltern wie wirtschaftliche Ängste oder Quarantäne dazu, dann wird es manchmal einfach zu viel. Viele sind dann froh mit einer Familienhilfe eine verlässliche Unterstützung im Alltag zu erfahren. Auch während der Corona-Krise kommen die Sozialarbeiter/-innen in die Familien, um in angespannten Situationen zu entlasten und um die Familie zu begleiten bis sie Wege gefunden haben, die der Familie nachhaltig helfen und Stabilität und eine Struktur geben. Oft hilft schon, wenn die Sozialarbeiter/-innen die Kinder mit raus nehmen, um kurzfirstig Abstand zu den Eltern zu schaffen, so dass jeder mal durchatmen kann.

Die Lutballon-Aktion wurde daher von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern ebenso wie von Mitarbeiter/-innen des Jugendhilfeträgers gerne angenommen. Die Luftballons wurden mit Wunschbotschaften bestückt bevor sie in den Himmel stiegen. Jedes Kind bekam anschließend ein kleines Nikolaussäckchen. "Wir wollen mit dieser Aktion ein Zeichen für Vielfalt setzen und dafür, dass wir auch in diesen schwierigen Zeiten füreinander da sind“ erklärt Susanne Aigner, Bereichsleiterin für das Berchtesgadener Land. „In diesen Zeiten merkt man mehr denn je, dass soziale Arbeit systemrelevant ist. Unsere Mitarbeiterinnen leisten tolle Arbeit – und sind manchmal die einzige Konstante in den Familien, die wir begleiten."

Startklar Oberbayern bietet Unterstützung für Familien und Jugendliche in den Landkreisen Berchtesgadener Land, Traunstein, Ebersberg, Wasserburg und Rosenheim an. In den Flexiblen Hilfen werden gemeinsam mit den Familien und dem Amt für Kinder, Jugend und Familie passgenaue Hilfen entwickelt und die Ziele der Familien und Jugendlichen lösungsorientiert verfolgt. Derzeit betreut das Team aus sechs Sozialarbeiterinnen im Landkreis Berchtesgadener Land über 40 Familien und ein betreutes Wohnen für Jugendliche und junge Erwachsene. Dieses Angebot findet in guter und enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familie statt, welche auch die Hilfen beauftragen. Betroffene können sich daher nicht direkt an den Träger wenden. Dieser erhält die Fälle über das Amt für Kinder, Jugend und Familie. Außerdem ist Startklar Oberbayern Kooperationspartner der Stütz- und Förderklasse, führt Schulbegleitungen an vielen Einrichtungen im Landkreis durch und ist mit Jugendsozialarbeit an Schulen in Freilassing und in Berchtesgaden präsent.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH