Mit Machen

„Lernen lernen“ in der offenen Ganztagesschule
Startklar Akademie 2019

15. März 2019
9 Uhr bis 13 Uhr
Veranstaltungsort: 83395 Freilassing, Geschäftsstelle Startklar Oberbayern, Hauptstraße 13

Inhalt

„Das sollen wir uns anschauen bis morgen!“. Hefteinträge, Arbeitsblätter oder Vokabeln lernen für mündliche und schriftliche Prüfungen gerade Schüler/innen der 5. Jahrgangsstufe sind angesichts solcher Ankündigungen oft ratlos und damit überfordert, wie sie den zu lernenden Stoff gliedern, begreifen und verankern sollen.

Noch haben sie, aber auch viele Schüler/innen höherer Klassen nicht gelernt „zu lernen“, wissen also ohne Hilfestellung nicht, wie Inhalte regelmäßig und zeitnah so strukturiert, gestaltet und mit Wissen verknüpft werden können, dass der Stoff zu „ihrem Stoff“ und somit zu lebendigem Wissen wird.

Die Fortbildung richtet sich an Mitarbeiter/innen der offenen Ganztagesschulen, deren pädagogische Aufgabe und Verantwortung u.a. darin besteht, die Kinder am Nachmittag bei ihren schriftlichen und mündlichen Lernprozessen individuell zu begleiten und anzuleiten. Die Teilnehmer/innen erhalten praxistaugliche Methoden und lerntypengerechte Techniken, mit denen sie den eigenen Fundus erweitern können, und die im Rahmen einer heterogenen Gruppe anwendbar sind. 

Methoden

• Theorieimpulse aus der Hirnforschung
• Vorstellung verschiedener Lerntechniken und Methoden
• praktische Beispiele und Übungen in Einzel, Partner oder Gruppenarbeit

Referent

Dietburg Schröder,
Lehrerin für Deutsch und Kunst an Realschulen (StR RS), Entwicklerin des „Lernen lernen“Projekts für 5. Klassen an der Realschule Geretsried

Anmeldeinformationen

Teilnehmer/innen:  max. 20
Teilnehmerbeitrag:  50,--€, für Mitarbeiter/innen der Startklar-Gruppe frei
Veranstaltungs-Nr.: 2019-01-17

Anmeldung per Email >>

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH