Spendenübergabe

2000 Euro vom Gewinnsparen der Sparda-Bank München für Freilassinger Laden.

Einen Scheck über 2000 Euro überreichte Wolfgang Streibl von der Sparda-Bank München an Britta Schätzel von Startklar Soziale Arbeit für den Freilassinger Laden, der vielen Menschen als Ort der Begegnung, der Demokratie, der Bildung, der Kultur und des Ehrenamtes ist.

Mit dem Geld konnte im Laden eine Spüle eingebaut werden, die für die dort stattfindenden Projekte dringend benötigt wurden und von den ehrenamtlichen Projektleiterinnen mit großer FReude angegnommen wurde. "Jetzt können wir endlich das Geschirr spülen, das ist toll. Danke," freute sich die Freilassinger Künstlerin Elfriede Slavik, die bei der Scheckübergabe dabei war.

Der Laden in Freilassing wurde im Rahmen des Startklar-Patenprojektes für Flüchtlinge initiiert und ist Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen, lagfa bayern e.V., dem Büro des Patenprojektes und der Partnerschaft für Demokratie Freilassing. Er dient als Anlaufstelle für ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger der Stadt und Region.

Im Laden wird Netzwerkarbeit geleistet. Es gibt zahlreiche Teilhabe- und  Integrationsprojekte, wie beispielsweise der Fahrradkurs für geflüchtete Frauen oder das Nähprojekt von Startklar Oberbayern. Die vielen Projekte fördern die Teilhabe der Menschen in den Bereichen Kultur, Bildung und Sport. So gibt es beispielsweise Deutschkurse der Max Aicher Stiftung für alle Menschen, das Patenprojekt hat hier seinen Stützpunkt und regelmäßig finden Ausstellungen von Künstlerinnen der Region statt. Auch Verine und Initiativen können den Laden für Aktionen nutzen. 

Finanziert wird der Laden von Startklar Soziale Arbeit über Gelder aus Förderprogrammen und Spenden.

Wir danken der Sparda-Bank München herzlich für die Unterstützung.

Auf dem Foto von links : Die ehrenamtlich tätigen Künstlerinnen Erika Karoline Wüller und Elfriede Slavik, Wolfgang Streibl, Sparda- Bank, Britta Schätzel, Startklar Soziale Arbeit und Ayad Alfalahi, der Patling im Patenprojekt ist und ehrenamtlich im Laden mithilft und die neue Spüle aufgebaut hat.

 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH