Demokratiekonzert Freilassing

Sonntag, 2. Dezember, ab 17 Uhr in der Fußgängerzone

Adventliches Demokratiekonzert Freilassing mit Rowsekit Trio und Farbdruck

Weihnachtliche Klänge ertönen am Sonntag, den 2. Dezember in der Freilassinger Fußgängerzone, wenn das international bekannte Rowsekit Trio aus Salzburg auftritt. Die drei renommierten Musiker verbinden Classic mit Jazz, Rock und Pop zu einer einzigartigen vorweihnachtlichen Symphonie. Die Laufener Band Farbdruck intoniert passend zum ersten Advent vorweihnachtliche Lieder.

Vor Konzertbeginn, um 17 Uhr, beginnt die Veranstaltung, die vom Begleitausschuss des Projekts „Partnerschaft für Demokratie Freilassing“ organisiert wird mit einer Filmvorführung und Gesprächen auf der blauen Couch zum Thema „Freilassing ist Heimat für alle Menschen, die hier leben wollen“. Das Konzert beginnt um ca. 17.30 Uhr.  

Infos zum Rowsekit Trio

Radu Buzac, Schlagzeuger und Percussionist gründete 2003 die Rowsekit Band in Salzburg. Seine Ausbildung absolvierte er am Royal College of Music in London, wo er seit 2007 auch Ehrenmitglied der Alumni Associaton des Royal College of Music ist. Gesanglich unterstützt wird Radu Buzac von der Spanierin Elia Antúnez, die bereits mit 5 Jahren ihre musikalische Laufbahn begann und neben Gesang auch Geige und Gitarre studiert hat. Am Klavier werden die beiden von Livia Hollo begleitet, die eine begeehrte Kammermusikpartnerin für das Mozarteum im In- und Ausland ist.

Neben der Zusammenarbeit mit anspruchsvollen Künstleragenturen und zahlreichen konzertanten Auftritten, u.a. bei Festivals wie dem Jazzherbst Salzburg oder den Festspielen Passau, absolviert die Rowsekit Band jährlich rund 200 Auftritte im In- und Ausland und ist somit eine der meist gebuchten Bands Österreichs.

http://www.rowsekit.com/home/

 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH