Benefizkonzert Sonnenstrahlen von Sieglinde Zehetbauer

Konzert zur Unterstützung der Startklar Projekte in Benin

"JUNGEN MENSCHEN IN BENIN EINEN BILDUNGS- UND BERUFSABSCHLUSS ERMÖGLICHEN, DAMIT SIE SPÄTER GUTE CHANCEN AUF EIN SELBSTBESTIMMTES LEBEN HABEN." Das ist einer der Leitgedanken des Startklar-Benin-Teams. Seit zwei Jahren engagiert sich Startklar in dem kleinen Land Benin in Afrika. Die Wohngruppe Zanza, in der vier Mädchen leben und in Benin Abitur machen, gehört genauso zu dem Projekt, wie die Unterstützung des Baus einer Schule und ein Fußballcamp, das aktuell in Benin durch Startklar veranstaltet wird.

„Wir wollen auf Augenhöhe mit den Menschen vor Ort unsere Projekte entwickeln,“ so Susanne Ebersberger vom Startklar Benin-Team, die jetzt mehrere Monate in Benin vor Ort arbeiten wird. „Die jungen Menschen hier wollen lernen und arbeiten, das wollen wir fördern und unterstützen. Das ist eine von vielen Antworten auf die Flüchtlingskrise für die sich Startklar entschieden hat.“ so Ebersberger weiter.

Für dieses Engagement von Startklar möchte nun auch Sieglinde Zehetbauer mit einem Benefizkonzert Spenden einsammeln.

Am Sonntag den 24.09.2017 um 17 Uhr in der Dreieinigkeitskirche in Bad Endorf singt die Sopranisten gemeinsam mit Julia Offermann nun Arien und Duette von Bach, Mozart und Händel.

Der Eintritt ist frei, um Spenden werden gebeten. Weitere Infos zu dem Projekt gibt am Abend Heinz Schätzel, Geschäftsführer von Startklar.

https://www.startklar-benin.de

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH